Wer Alexander-Technik nicht kennt, hat meist viele Fragen. Wenn deine Antwort nicht dabei ist, schreib' uns.

Fragen

WAS KOSTET DER UNTERRICHT?

Eine Einzelsitzung à 45 Minuten kostet 70 €

Viele nutzen unseren Pauschalpreis: 10 Sitzungen à 650 €

Eine Probestunde gibt es zum halben Preis.

Wir bieten gelegentlich "Stipendien" und alternative Formen der Bezahlung an. 

Sprich uns gerne an.

WO FINDET DER UNTERRICHT STATT?

In Köln:
Scheffelstraße 24, 50935 Köln

Domstraße 41, 50668 Köln

In Straßburg:

L'atelier du sens, 6D Place d'Austerlitz, 67000 Straßburg

WIE LÄUFT DER UNTERRICHT AB?

Alexander-Technik kann anhand jeglicher Bewegungen, Tätigkeiten, Situationen gelernt werden. Du erhältst mit Worten oder mit den Händen Anweisungen und Anleitungen. Du erfährst nützliches Körperwissen: Etwa wie funktioniert ein Arm, ein Bein, um sich wirklich leicht zu bewegen und du erfährst wie du das unbewusst störst. Wie funktioniert das im Zusammenspiel mit dem ganzen Körper, dem ganzen Selbst. Im zweiten Schritt lernst du, wie du störende Gewohnheiten auflösen kannst und dann wie du das mehr und mehr in dein Leben bringst.

GIBT ES ÜBUNGEN?

AT arbeitet kaum mit festgelegten Bewegungsabläufen, wie Yoga, Pilates oder etwa Physiotherapie. Umgekehrt finden es viele nützlich jegliche Übungen mit Alexander-Technik zu auszuführen, weil du so einen Kompass der die Effektivität nachhaltig steigert. Du lernst Alexander-Arbeit direkt anhand von Bewegungen, Tätigkeiten oder Situationen aus Alltag, Beruf oder Freizeit.

IST ALEXANDER-TECHNIK EINE ART MASSAGE?

Die Alexander-Berührung ist ziemlich einzigartig. Wenn wir mit den Händen arbeiten, dann aber nicht an dir, sondern mit dir. Unsere Hände "sprechen" mit dem Nervensystem, nur viel feiner als das bei einer Anleitung mit Worten möglich ist. Wenn sich dabei überflüssige Anspannung verflüchtigt wie Nebel kann sich das allerdings an wie Wellness anfühlen. 

IST ALEXANDER-TECHNIK EINE THERAPIE?

Alexander-Technik ist keine Therapie, keine ärztliche Behandlung von Symptomen. Allerdings schaffen viele mit Alexander-Technik ihren jeweiligen Beschwerden entgegenzuwirken oder eine Therapie effektiver zu machen. (Es gibt auch einige Studien etwa für Beschwerden wie Rückenschmerz, die die Effektivität belegen.) 

Alexander-Technik funktioniert eher wie eine Hilfe zur Selbsthilfe: Ich erkenne, wie ich in meine alltäglichen Handlungen mit zuviel Spannung ausführe und verlerne das. Der Körper lernt wieder "laut Bauplan" zu funktionieren. Symptome verschwinden oftmals, wenn sich so der gesamte Gebrauch des Selbst verbessert. Das schließt den ganzen Körper ein, aber auch das Zusammenspiel mit dem Mentalen, und Emotionalen - die ganze Person.)

IST ALEXANDER-TECHNIK EINE ENTSPANNUNGSMETHODE?

Nein.

Erstens weil sich Alexander-Technik eher mit unserem Verhalten in der Aktion befasst, also der der Moment, wenn übermäßige Spannung in unser Leben kommt. Das lernst du zu vermeiden. 

Zweitens weil wir eher unterrichten wie alle Muskeln von Kopf bis Fuß harmonisch miteinander zusammenwirken. So dass einzelne nicht zuviel, andere nicht zu wenig arbeiten, sondern zugleich gelängt sind und den angemessenen Tonus haben. Gesunde Muskeln sind weder zu straff noch zu schlaff, sondern haben eine lebendige, elastische Qualität (wie bei kleinen Kindern). Das Gesamtsystem wie von der Evolution ausgetüftelt gibt uns so eine Körperstruktur von elastisch-federnder Leichtigkeit, bei der Reflexe helfen Bewegungen sehr effizient auszuführen. Das lernst du mehr und mehr zu reaktivieren.

ALEXANDER TECHNIQUE IN COLOGNE AND STRASBOURG

+49 (0) 221 940 48 52
+33 (0) 7 83 40 97 93

©2017 BY MOVEBODYMIND.DE

DATENSCHUTZERKLÄRUNG